Zum Inhalt springen

Server Technik

Unsere Serverräume in Rechenzentren in Düsseldorf (Deutschland) entsprechen natürlich den neuesten technischen und sicherheitstechnischen Standards und ISO Zertifizierungen. Dies ist die Voraussetzung für qualitativ hochwertiges und zuverlässiges WebHosting.

Beim Webhosting unserer Endkundenpräsenzen setzen wir anstelle von einzelnen Großrechnern auf einzelne, dislozierte Hochleistungsmultidomainsysteme. Dadurch erhöht sich zwar für uns der Administrationsaufwand aber unsere Kunden erreichen ein Maximum an Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit!

Alle Systeme sind, genau wie das gesamte Netzwerk, 24/7 Uptime-überwacht und verfügen über tägliche 3-fach Hochsicherheits-Backups (inkrementelle Zuwachssicherungen) aller User- und Systemdaten. Großausfälle tausender Domains mit denen die Discountanbieter ständig in die Schlagzeilen geraten, sind bei uns ausgeschlossen.

Im Gegensatz zu den meisten Massenhostern setzen wir ausschließlich hochwertige Markenhardware ein (HP-Procurve-Switches, Cisco-Router, Glasfaser-Gigabit-Uplinkds und so weiter).

Unsere Netzwerke sind durch spezielle Firewalls gegen DOS-Angriffe geschützt und verfügen über multiple Anbindungen und Fail-Overs zu führenden und internationalen Carriern.

Server Sicherheit

Im Gegensatz zu anderen Server-Anbietern, sind auf allen unseren Servern Sicherheitspakete installiert, die neben einer wesentlichen Verbesserung der Systemstabilität einen wirksamen Schutz gegen unliebsame Hacker-Angriffe und sonstige Sicherheitsrisiken bieten. Diese Sicherheitspakete bestehen im wesentlichen aus folgenden Komponenten:

  • Security-Update-Service
  • Jailed Linux-Shell
  • Prozesskontrolle durch CGI-/PHP-Wrapper
  • Supervise-Prozesskontrollen
  • Prozess- & Port-Monitoring inkl. DOS-Detection
  • GR-SECurity Kernel
  • Fail2Ban Brute-Force-Detection
  • Server-Firewalls
  • Website-Firewalls
  • und vieles mehr

Weiters erhält jede Website eine eigene Firewall. Zusätzlich sind wir Mitglied an einer Community, die Millionen von verseuchten IP-Adressen überwacht und bei Bedarf grey- bzw. blacklistet. Dadurch werden jeden Tag mehrere Millionen gefährlicher Anfragen gar nicht bis zum Server vorgelassen. Das erhöht die Sicherheit und auch die Performance.

Folgende Zertifizierungen sind aktiv:

  • Zertifizierung nach ISO 9001:2008
  • Zertifizierung nach ISO/IEC 27001:2005
  • Zugangskontrolle (24/7 Wachdienst)
  • Redundante Stromzuführung je Rack (A+B Feed)
  • Brandfrüherkennung (VESDA)
  • Energieversorgung mittels Ökostrom (Green IT)

Server Anbindung

Zertifizierte Rechenzentrum Umgebung (nach ISO zertifiziert)

Vollklimatisierte, staubgeschützte Räume mit modernsten Luftzirkulationseinrichtungenpermanente VideoüberwachungZutrittskontrolle durch Kennkarten und Handflächen-ScannerUnterbrechungsfreie StromversorgungNotstromgeneratorenStickstofflöschanlagenNetzwerküberwachung rund um die Uhr an sieben Tagen pro Woche


Unsere Server sind unter anderem mit folgenden großen Internet-Knotenverbunden:

  • ECIX (Düsseldorf)
  • ECIX (Berlin)
  • ECIX (Hamburg)
  • AMS-IX (Amsterdam)
  • LINX (London)
  • BNIX (Brüssel)
  • SFINX
  • PARIX (Paris)
  • MAE-FFT
  • DE-CIX (Frankfurt)
  • Telia Sonera
  • Level 3T-Systems
  • und vielen weiteren mehr

Server Internetanbindung

level_detail_1.jpg
Direkte Glasfaseranbindungen in Europa
level_detail_2.jpg
Direkte Glasfaseranbindungen nach Übersee