Server-Interface Login

Webmail Login

Suchen

Freie Domain suchen!
GO
23.02.2006

Was ist eine Subdomain?

Auf Wunsch können Sie in Ihrem Webspace-Paket beliebig viele SubDomains nutzen und in ECHTZEIT auf beliebige Zieladressen routen.

Allgemeines über Subdomains:

Eine SubDomain (ThirdLevelDomain) wird dem eigentlichen Domainnamen (SecondLevelDomain) durch einen Punkt getrennt vorangestellt. Beispiel:

Domain: adino.at
SubDomain: support.adino.at

SubDomains helfen Ihnen dabei, umfangreiche Internetpräsenzen sinnvoller zu strukturieren und bestimmte Inhalte oder Themen direkt über prägnante Adressen aufrufbar zu machen.

Beim Bewerben Ihrer Angebote oder dem Publizieren von Adressen gehört mit SubDomains so etwas künftig der Vergangenheit an: www.IhreFirma.de/produkte/sonderangebote/toaster

Mit SubDomain: toaster.IhreFirma.de

In diesem Beispiel ist "toaster" die Subdomain, die Sie auf das Verzeichnis /produkte/familie/hausrat/toaster/ in Echtzeit umleiten können. Sie haben auch die Möglichkeit SubDomains in Echtzeit auf externe Adressen umzuleiten.