Zum Inhalt springen

Fehlermeldung: 550 Invalid NON-FQDN HELO (xx)(in reply to RCPT TO command)

## Wenn Sie der SENDER sind:

Wenn Sie obige Fehlermeldung erhalten, weil Sie ein Mail versenden möchten, dann bedeutet das, dass Sie sich beim Mailserver NICHT korrekt angemeldet haben. Für den Versand (SMTP) über unsere Server ist eine Authentifizierung notwendig.
## Wenn jemand Ihnen ein Mail SENDEN möchte:

Wenn jemand Ihnen ein Mail senden möchte, er aber ein Rückmail mit obiger Fehlermeldung erhält, dann bedeutet das, dass der Mailserver nicht korrekt konfiguriert ist und das Mail deshalb nicht angenommen werden kann.

In diesem Falle sollten Sie den Administrator des fremden MailServers kontaktieren, da der einliefernde MailServer NICHT RFC-Konform konfiguriert ist. Wie Sie in der Fehlermeldung sehen, meldet sich der fremde Mailserver NICHT mit einem voll qualifizierten Domainnamen (FQDN) sondern lediglich mit dem Hostnamen "(XX)".

Unsere MailServer nehmen ausschliesslich Mails von RFC-konform konfigurierten MailServern entgegen. Bei falsch konfigurierten Servern handelt es sich i.d.R. um gehackte und missbrauchte Einwahlrechner/Spamschleudern, weshalb solche Mails zu Ihrem Schutz abgelehnt werden.

Bitte beachten Sie dazu auch RFC 2821:
http://tools.ietf.org/html/rfc2821

Only resolvable, fully-qualified, domain names (FQDNs) are permitted
when domain names are used in SMTP. In other words, names that can
be resolved to MX RRs or A RRs (as discussed in section 5) are
permitted, as are CNAME RRs whose targets can be resolved, in turn,
to MX or A RRs. Local nicknames or unqualified names MUST NOT be
used.

Zurück