Zum Inhalt springen

Kann ich die DNS-Einträge auch schneller auf Funktionalität kontrollieren?

DNS

Normalerweise werden Änderungen an unseren DNS innert Minuten weltweit verteilt. Das setzt voraus, dass die TTL abgesenkt ist. HIER erfahren Sie mehr über die Funktionalität der TTL.

Manchmal möchten man jedoch DNS testen, die noch nicht bei der Domain hinterlegt sind. Mit folgender Anleitung ist das möglich:

Auf Windows-Systemen können Sie wie folgt vorgehen:

Öffnen Sie Ihre hosts Datei. Unter Windows 9x/ME liegt die hosts-Datei im Windows-Hauptverzeichnis (z.B. c:\windows\ ). Unter Windows NT/2000 liegt die hosts-Datei unter [WinNT-Verzeichnis]\system32\drivers\etc (z.B. c:\WINNT\system32\drivers\etc\ ).

Den bestehenden Inhalt dieser Datei können sie belassen. Fügen Sie anschliessend eine Zeile mit folgendem Muster ein:

IP-Adresse Domainname, also zum Beispiel:

8.8.8.8 google.com

Damit müssen Sie nicht auf das DNS-Update warten, sondern können schnell testen, ob die Änderungen durchgeführt wurden.

Tipp:

In der DNS-Verwaltung im Server-Interface können Sie jede Domain auf "umzug" stellen. 48 Stunden später ist jede Änderung die Sie vornehmen nach 30 Minuten weltweit aktiv.

Zurück