Zum Inhalt springen

Zone-Reload und DNS-Caching

DNS

Wenn einer Domain neu registriert wird oder wenn ein DNS-Eintrag geändert wird, kann es oft einige Zeit dauern, bis die Domain oder die DNS-Änderung im Internet verfügbar ist. Warum ist das so?

Zunächst zur Domainregistrierung

Wenn eine Domain neu registriert wird, muss die Registrierungsstelle in den zuständigen DNS einen Reload durchführen, damit die neue Domain verfügbar werden kann. Je nach Registrierungsstelle kann das von wenigen Minuten bis zu mehreren Tagen dauern.

Denic - alle 2 Stunden
EURID - stündlich
...

Änderung von DNS Einträgen

Wenn ein bestehender DNS-Eintrag geändert wird, kann es bis zu 48 Stunden dauern, bis sich die Änderung weltweit durchgesetzt hat. Per Standard holen sich DNS-Server nur alle 24 Stunden ein Update der Änderungen von den übergeordneten DNS ab.

Um diese Zeit zu verkürzen, können Sie im Server-Interface diese Zeit auf 30 Minuten verkürzen. Stellen Sie die Domain 48 Stunden vor der gewünschten Änderung von "active" auf "umzug". Wenn Sie dann eine Änderung an den DNS vornehmen, wir die Änderung innert 30 Minuten weltwet verteilt.

Unsere DNS aktualisieren sich live, das bedeutet, dass unsere DNS alle Änderungen die Sie vornehmen, live zur Verfügung stellen.

Zurück